Schreiben Sie, was Sie suchen und genießen Sie es. Klicken Sie auf "Eingabe" und erhalten Sie die Ergebnisse.

Vegetarische Gerichte

Gefüllte Auberginen mit Quinoa und gebratenem Gemüse

Rezept lesen
Essen & Trinken
Kategorie
Vegetarische Gerichte
Vorbereitungszeit
15min
Schwierigkeit
Mittel
Kosten
Medium
Mit wem?
Zwei
Anzahl der Menschen

Zutaten

Zubereitungsart

1

Schneiden Sie die Auberginen in Längsscheiben. Erhitzen Sie ein Grillgerät, geben Sie einen Esslöffel Olivenöl auf den Grilleinsatz und grillen Sie die Auberginen beidseitig jeweils 2 Minuten lang. Lassen Sie das Ganze ruhen.

2

Bereiten Sie die Quinoa gemäß den Verpackungsanweisungen zu.

3

Schneiden Sie die Mohrrübe und die rote Bete in feine Stäbchen, die Zucchini und die Zwiebel in Halbmonde.

4

Legen Sie alles auf einem Backblech aus und würzen Sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer.

5

Heizen Sie den Ofen 15 Minuten lang auf 190º C vor.

6

Lassen Sie die Quinoa abtropfen und legen Sie sie in eine Schale.

7

Fügen Sie das gebratene Gemüse hinzu und umgeben es mit Quinoa, mit Essig abschmecken und noch einen Esslöffel Olivenöl, gehackte Minze sowie Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen.

8

Füllen Sie die Auberginen-Scheiben mit Quinoa, wickeln Sie das Ganze zusammen und schichten Sie die Rollen übereinander.

9

Beträufeln Sie das Ganze mit dem restlichen Olivenöl und garnieren Sie das Gericht nach Wunsch noch mit Minzblättern.